GVD e.V. / Cluster-Initiative Zerspanungstechnik
ZURÜCK


Firmen­profil
GVD e.V. / Cluster-Initiative Zerspanungstechnik
Postfach 1105, 78555 Gosheim

Mit der Initiative „Zukunft Zerspanungstechnik“ bündelt die GVD (Gemeinnützige Vereinigung der Drehteilehersteller) e.V. alle gemeinsamen Maßnahmen zur Förderung der Aus- und Weiterbildung in der Zerspanungstechnik. Die GVD ist eine Interessengemeinschaft selbstständiger Unternehmer und hat rund 120 Mitgliedsunternehmen in der Region und darüber hinaus. Zu den Mitgliedern zählen Unternehmen der Zerspanungstechnik, aber auch aus den Bereichen Maschinenbau, Medizintechnik sowie Dienstleistungspartner.
Dabei vertritt die GVD vor allem Interessen, die ein Unternehmen allein meist gar nicht durchsetzen kann. Die Zukunftssicherung der Branche durch die konsequente Förderung der Aus- und Weiterbildung ist dabei ganz wichtig. Deshalb arbeitet die GVD auch eng mit der Erwin-Teufel-Schule (ETS) und der IHK SBH zusammen, um die Qualität der Ausbildung stetig zu optimieren.
Das Ziel der GVD ist es, die Zerspanungstechnik mit ihren Berufsbildern bekannter zu machen und begabte Jugendliche wie Dich für eine Ausbildung in der Zerspanungstechnik zu begeistern. Unsere unabhängigen Ausbildungskoordinatoren Willi Braun und Achim Wiedl beraten Dich gerne über Deine Chancen in der Zerspanungstechnik, die unterschiedlichen Berufsbilder und passende Ausbildungsunternehmen.


Berufs­welten
Hier findest Du die Berufswelten, die von diesem Unternehmen angeboten werden.


Ansprech­partner*in
Herr
Willi Braun
GVD-Ausbildungskoordinator

0172 6293336
w.braun@ets-spaichingen.de

Herr
Achim Wiedl
GVD-Ausbildungskoordinator

a.wiedl@gsz-bl.de



Unternehmens­dokumente



Filme



Filme
Firmenprofil
Ansprechpartner*in
Dokumente
IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | COOKIE-EINSTELLUNGEN